RADIOFREQUENZ

Durch die angewendete Frequenztechnik werden vielfältige Vorgänge in der Haut in Bewegung gesetzt. Die Unterhaut wird erwärmt, was Sie bei der Behandlung auch spüren können. Dadurch werden tief liegende Gewebestrukturen (Dermis) gestrafft, die Haut wird regeneriert, die Zellneuerung gefördert und die Kollagenfasern werden neu geordnet. Das Ergebnis ist ein strafferes, jünger erscheinendes, glatteres und frischer wirkendes Hautbild.
Stellen Sie sich den Hautaufbau wie ein Haus vor. Durch das Radiofrequenz wird sozusagen der Keller gestärkt, welcher das Fundament des Hauses darstellt.

Die Radiofrequenz-Behandlung hat einen positiven Einfluss auf das Stoffwechsel verhalten der Fibroblasten und fördert körpereigene Prozesse, die zur natürlichen Hauterneuerung anregen. Bei regelmäßiger Behandlung steigert sich die Wirkung kontinuierlich und führt zu einer lang anhaltenden Hautstraffung von Gesicht, Hals, Dekolleté oder Händen.


Vereinbaren Sie bitte eine kostenfreie Beratung.